Neuseeland

Neuseeland

Neuseeland liegt in der gemässigten Zone. Das Klima ist im Allgemeinen mild, und aufgrund der ozeanischen Prägung gibt es keine grossen jahreszeitlich bedingten Schwankungen. Am nördlichen Ende der Auckland-Halbinsel herrscht das wärmste Klima, und am kältesten ist es an den Südwesthängen der Neuseeländischen Alpen. Die durchschnittlichen Niederschläge betragen im Jahr über 500 mm. Der meiste Regen (etwa 5 600 mm) fällt in der Umgebung vom Milford Sound an der südwestlichen Küste der Südinsel. Die Durchschnittstemperatur in Wellington schwankt zwischen 20°C im Januar und 5,5°C im Juli. In Auckland liegen die durchschnittlichen Januar- und Julitemperaturen bei 23 bzw. 8°C.

Auckland

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

8 7 6 5 4 4 4 5 6 6 7 7

Tagestemperatur

23 23 22 20 17 15 14 15 16 17 19 21

Nachttemperatur

16 16 15 14 11 9 8 6 10 11 12 14

Regentage/Monat

10 8 10 13 12 15 12 13 13 9 10 8

Wassertemperatur

19 20 20 18 17 17 16 15 15 16 16 16

Christchurch

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

7 6 6 5 4 4 4 5 6 6 7 6

Tagestemperatur

21 21 19 17 13 11 10 11 14 17 19 21

Nachttemperatur

12 12 10 7 4 2 2 2 4 7 8 11

Regentage/Monat

7 5 7 7 9 6 9 8 6 5 7 5

Wassertemperatur

16 16 16 14 13 12 11 11 11 13 13 16

Wellington

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

8 7 6 5 4 4 4 4 6 6 7 7

Tagestemperatur

21 21 19 17 14 13 12 12 14 16 17 19

Nachttemperatur

13 13 12 11 8 7 6 6 8 9 10 12

Regentage/Monat

7 4 5 10 11 14 14 15 10 10 11 10

Wassertemperatur

17 18 18 17 14 14 13 13 12 14 14 17