Russland

Russland

Mit seiner riesigen Fläche erstreckt sich Russland über mehrere Klimazonen, von den südrussischen Steppenklimaten über die kühlgemässigte und die kaltgemässigt-boreale Zone bis zu den subpolaren und polaren Klimaten des hohen Nordens. Die Winter sind lang und kalt, die Sommer kurz und verhältnismässig kühl. Während des Winters ist das Nordpolarmeer bis zur Küste hin zugefroren. Die zentralasiatischen Gebirge entlang der Südgrenze Russlands verhindern weitgehend das Eindringen maritimer, tropischer Luftmassen. Weil das Land im Westwindgürtel liegt, reichen die ausgleichenden Einflüsse des Pazifiks nicht weit ins Landesinnere. Dies gilt insbesondere für den Winter, wenn sich eine kaltluftführende Hochdruckzelle, deren Zentrum über der Mongolei liegt, über weite Teile Sibiriens und das fernöstliche Russland ausdehnt.

Moskau

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

1 2 4 5 8 9 9 7 4 2 2 1

Tagestemperatur

-7 -6 0 9 17 22 24 22 16 8 0 -5

Nachttemperatur

-14 -13 -8 0 6 11 13 12 7 1 -4 -10

Regentage/Monat

8 7 8 7 8 9 11 11 10 9 9 8