Mexiko

Mexiko

Mexiko ist durch den nördlichen Wendekreis zweigeteilt. Die südliche Hälfte gehört zur tropischen Zone. Im Allgemeinen ändert sich das Klima mit der Höhe. Die Tierra Caliente (heisses Land) umfasst die niedrigen Küstenebenen, die sich vom Meeresspiegel bis zu etwa 700 bis 800 m (Obergrenze für den Kakao- und Vanilleanbau) erheben. Hier ist das Wetter extrem feucht mit Temperaturen, die sich zwischen 16 und 49°C bewegen. Die Tierra Templada (gemässigtes Land) schliesst sich darüber bis zu einer Höhe von etwa 1'600 bis 1'700 m (Obergrenze für den Baumwoll-, Zuckerrohr- und Reisanbau) an mit Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 21°C. Die Tierra Fria (kaltes Land) umfasst die Höhenlagen von 4'000 bis 4'700 m (Vegetationsgrenze). Die Durchschnittstemperatur bewegt sich dort zwischen 15 und 17°C. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober. Zwar fallen über Teilen des südlichen Mexiko etwa 990 bis 3'000 mm Regen im Jahr (vor allem in der Küstenebene von Veracruz und im Bergland von Chiapas), doch herrscht in weiten Teilen des Landes Niederschlagsmangel.

Acapulco

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

8 9 9 9 8 6 5 5 5 6 7 7

Tagestemperatur

29 31 31 31 32 32 32 32 31 31 31 31

Nachttemperatur

21 21 21 22 23 24 24 24 24 23 22 21

Regentage/Monat

0 0 0 0 2 9 7 7 12 6 1 0

Wassertemperatur

24 24 24 25 26 27 28 28 28 27 26 25

Cancun

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

6 6 7 7 8 7 8 7 6 6 6 5

Tagestemperatur

28 29 32 33 34 33 33 33 32 31 29 28

Nachttemperatur

17 17 19 21 22 23 23 23 23 22 19 18

Regentage/Monat

4 2 1 2 5 10 11 12 13 7 3 3

Wassertemperatur

25 25 25 26 27 27 28 28 28 27 26 25

Mexiko-City

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

7 8 7 7 7 6 6 7 6 6 6 6

Tagestemperatur

19 21 24 25 26 24 23 23 23 21 20 19

Nachttemperatur

6 6 8 11 12 13 12 12 12 10 8 6

Regentage/Monat

2 1 2 6 9 14 19 18 17 8 3 2