Argentinien

Argentinien

In den meisten Teilen Argentiniens herrscht ein gemässigtes Klima vor, ausgenommen davon ist eine kleine tropische Region im Nordosten und der subtropische Gran Chaco im Norden des Landes. In Buenos Aires schwankt die Temperatur im Durchschnitt zwischen 17 und 29°C im Januar und zwischen 6 und 14°C im Juli. Erheblich höhere Temperaturen werden im Norden des Landes, am südlichen Wendekreis, erreicht, wo Maximaltemperaturen bis zu 45°C auftreten. In den Anden, Patagonien und auf Feuerland herrscht im Allgemeinen ein kühlgemässigtes Klima. In Westpatagonien betragen die durchschnittlichen Tagestemperaturen im Winter 0°C. An der Küste herrschen, aufgrund der ausgleichenden Wirkung des Ozeans auf das Klima, mildere Temperaturen.

Buenos Aires

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

10

9

8

7

6

5

5

6

6

7

9

9

Tagestemperatur

30

29

26

22

18

15

15

16

18

21

25

29

Nachttemperatur

18

17

15

12

9

6

6

6

8

11

13

16

Regentage/Monat

5

5

6

6

4

4

5

6

5

7

7

7

Wassertemperatur

22

22

21

19

17

14

12

12

12

14

17

20

Bariloche

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

9

9

8

6

4

3

3

4

5

8

9

9

Tagestemperatur

21

21

18

14

10

7

6

8

10

11

16

18

Nachttemperatur

8

8

6

4

2

1

0

0

1

3

5

6

Regentage/Monat

2

3

5

7

11

13

11

11

8

6

4

4

Cordoba

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Sonnenstunden/Tag

9

8

8

7

6

5

6

7

8

8

9

9

Tagestemperatur

32

31

28

25

21

19

19

20

23

26

28

31

Nachttemperatur

17

16

14

11

7

4

4

5

8

11

13

16

Regentage/Monat

8

9

9

6

4

2

2

1

3

7

9

10